Finanzplanung

  1. Zweck
  2. Anlässe
  3. Inhalte
  4. Empfänger
  5. Praxisbeispiel

1. Zweck

  • Grundlage für Kreditentscheidungen der Banken
  • Unternehmensplanung
  • Unternehmenssteuerung
  • Basis für ein professionelles Controlling
  • Kommunikation mit Stakeholdern (z.B. Banken, Gesellschafter etc.)
  • Preis-/Kostenkalkulation  u.v.m.


2. Anlässe

  • Kreditbeantragungen
  • Gründungen
  • Investitionen (z.B. Return-on-Invest-Planung)
  • Unternehmenskäufe/ -verkäufe (z.B. Preisfindung)


3. Inhalte

  • Ergebnisplanung
  • Bilanzplanung
  • Liquiditätsplanung
  • Personalplanung
  • Investitionsplanung
  • Kapitalbedarfsplanung
  • Renditebetrachtung u.v.m.


4. Empfänger

  • Banken
  • Geschäftsleitung
  • Aufsichtsrat/ Beirat
  • Gesellschafter  u.v.m.



5. Praxisbeispiel

Unternehmenskauf - Existenzgründung, Neckarsulm

Der Name der Unternehmung ist frei erfunden

Auszüge aus der Gesamtplanung nachfolgend  


Download
1nfo GmbH Existenzgründung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 23.5 MB















Download
info GmbH Existenzgründung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 23.5 MB

Konkrete Anlässe für eine Finanzplanung

Investitionen sichern

Bilanz optimieren

Wachstum gestalten


Einkaufskonditionen optimieren

Sicherung des Wachstums

Liquiditätskrisen vermeiden


Zuschüsse

Zinsermäßigungen

Bürgschaften


Einkaufsfinanzierungen

Absatzfinanzierungen (Verkaufsförderung)

Factoring

Leasing

Sale and Lease Back

Asset Based Lending u.v.m.



Schritt 1:

Lassen Sie die Finanzierbarkeit Ihres Vorhabens vorab prüfen - unverbindlich und schnell!

Sie erhalten Ihre Antwort innerhalb von nur 48 Stunden!

Sie erhalten ein konkretes Angebot mit Ihrem möglichen Kreditvolumen und Ihrer Zinsindikation.

Dafür benötige ich u.a. lediglich die Angabe Ihres bereinigten Jahresergebnisses 2018!


Schritt 2:

Herrn Moretti beauftragen

 

Ziel:

Konkrete Angebote von mehreren Finanzierern erhalten

 

Der Weg zum Ziel:

Herr Moretti übernimmt die ...

1. Zins- und Machbarkeitsrecherche - zunächst ohne Nennung Ihrer Firma (Identitätsschutz)

2. Businessplanerstellung, incl. Finanzplanung

3. Umsetzungsbegleitung

 


Warum lohnt sich eine Zusammenarbeit mit Herrn Moretti?


Großes Netzwerk

über 100 Banken

über 30 Alternative Finanzierer


Professionelles Kreditmangement


Zufriedene Kunden - sehr gute Leistungsbilanz

Verschiedene Hinweise auf zufriedene Kunden erhalten Sie hier.

100% Empfehlungsquote

auf der KfW Beraterbörse der KfW Mittelstandsbank


Kompetenz